Adventsfeiern in unseren Kirchen

Bad Dürrenberg - beheizte Winterkirche

  • am 05. und
  • 06.12.             14.30‐16.30Uhr

Tollwitz

  • 12.12.              14.30 Uhr

 

Zöllschen beheizte Sakristei

  • 18.12.              14.30Uhr

Kinderkirche und Vorschulkreis BAD DÜRRENBERG

Die Kinderkirche und der Vorschulkreis Bad Dürrenberg treffen sich zeitgleich jeweils montags von 17­ 18 Uhr im Kinderraum des Pfarrhauses bzw. in der Laurentiuskirche / Winterkirche.

Der Vorschulkreis wird von Frau Barbara Busch angeboten und wendet sich an Kinder von 3­ bis 6 Jahren.

Die Kinderkirche wird von Frau Ute Worbes verantwortet. In ihr treffen sich die Schulkinder 1. bis 6.Klasse.

 

Die nächstenTermine sind:

  • 15. 01. und
  • 29. 01.
  • 12. 02.
  • 19. 03.
  • Freitag 02.03. 14.30 Uhr Kinder­Weltgebetstag
  • 09.04. und
  • 23.04.

Waldweihnacht in Tollwitz

Samstag 16.12. 2017

15.00 Uhr
im Park Tollwitz

•ab 15.00 Uhr adventliche     Bläsermusik & Chor
•ab 15.30 Uhr Andacht mit     Krippenspiel

Ausklang mit Plätzchen, Bratwurst
und heißen Getränken für Groß und Klein. Kerzen leuchten den Weg nach Hause

Veranstalter: Kirchengemeinden der Region Bad Dürrenberg,  Kitzen/ Schkeitbar, Lützen, Pfadfinder „Die Saalewiesel“.
Eintritt frei!   
(06231 Bad Dürrenberg / OT Tollwitz, Am Park)

Konzert zu Epiphanias

Am 06. Januar 2018 geben Nadiya Ahlner (piano) und Hella Winter (violine) 16.00 Uhr ein Konzert zu Epiphanias.

Taizé - Andacht am 18.02.2018

18. Februar 2018  17.00 Uhr
Bad Dürrenberg, Laurentiuskirche / beheizte Winterkirche


Stille, einfache schöne Gesänge in die man sich fallen lassen kann, Kerzen – verständliche kurze Texte, die anregen, die geistliche Bewegung von Taizé hat ihren Reiz nicht verloren. Von den Jugendtreffen in Südfrankreich gehen Impulse aus in viele Gemeinden.
Wir werden ein Gebet halten in dieser Form, uns austauschen über einen biblischen Text und den Abend ähnlich wie in Südfrankreich mit Baguette und Wein fröhlich ausklingen lassen.
Es sind keine Vorkenntnisse nötig. 
 

Willkommen und Abschied im Kirchenchor

 

Am 28. Oktober haben wir im Gottesdienst Frau Anne Heising verabschiedet, die als
Elternzeitvertretung ein dreiviertel Jahr mit uns gearbeitet hat. Ein herzliches Dankeschön für all das, was wir in dieser Zeit als Chor lernen konnten. 
Seit 1. November ist  Kantorin Christine Heydenreich wieder bei uns tätig. Herzlich willkommen.
Sollten Sie auch einmal Lust haben zum Singen dann nur zu. Der Chor freut sich über neue Sänger.

Weltgebetstag 2018 aus Surinam

Freitag 02. März 2018 Laurentiuskirche Bad Dürrenberg
   

  • 14.30 Uhr Weltgebetstag für Kinder
  • 19.00 Uhr Gottesdienst und Surinam-Abend

Surinam ist das kleinste Land Südamerikas.  Halb so groß wie Deutschland vereint es afrikanische und niederländische, kreolische und indische, chinesische und javanische Einflüsse. Der Weltgebetstag bietet Gelegenheit, Surinam und seine Bevölkerung näher kennenzulernen.
 „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ ist das Thema aus Surinam zu dem in über 100 Ländern weltweit Gottesdienste gefeiert werden. Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche – alle sind herzlich eingeladen! 

Rund 90 Prozent Surinams bestehen aus tiefem, teils noch vollkommen unberührtem Regenwald. Ameisenbären, Jaguare, Papageien und Riesenschlangen haben hier ein Zuhause. Der Großteil der 540.000 Einwohner*innen lebt in Küstennähe, die meisten von ihnen in der Hauptstadt Paramaribo. In dieser Stadt steht die Synagoge neben einer Moschee; christliche Kirchen und ein Hindutempel sind nur wenige Häuserblocks entfernt. Die Wurzeln für Surinams vielfältige Bevölkerung liegen in der bewegten Vergangenheit des Landes. Im 17. Jahrhundert brachten erst die Briten, dann die Niederländer Surinam unter ihre Herrschaft. Auf den Plantagen der Kolonialherren schufteten die indigene Bevölkerung und bald auch aus Westafrika verschleppte Frauen und Männer. Diese Vielfalt Surinams findet sich auch im Gottesdienst zum Weltgebetstag.

In Gebet und Handeln sind wir verbunden mit den Menschen Surinams.
Lisa Schürmann, Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.